TTV Erlbach 1984 gegen SV Remse             8:8

Einen Punkt gewonnen oder einen Punkt verloren – diese Frage mussten sich, nach teils 16 spannenden Spielen, beide Mannschaften fragen.

Den ersten Rückschlag für Erlbach gab es bereits in den Doppelpaarungen. Nur L. Kvasnička / St. Adler konnten für den TTV punkten.

In den 12 anschließenden Einzeln wurde dieser Rückstand jedoch in eine knappe Führung umgewandelt. Vor allem St. Adler und M. Otto konnten ihre aktuelle Topform mit jeweils 2 Punkten unter Beweis stellen. Die weiteren Punkte steuerten L. Stark, L. Kvasnička und Th. Grehl bei.

Im abschließenden Entscheidungsdoppel konnten L. Kvasnička / St. Adler nur im ersten Satz mithalten. Somit stand am Ende ein 8:8 an der Anzeigetafel.

Bereits am kommenden Freitag 19:30 Uhr spielt der TTV um weitere wichtige Punkte in Syrau.

Link zum Spielbericht…

Punkte: L.Kvasnička 1,5 – St.Adler 2,5 – M.Otto 2 – L.Stark 1 – Th.Müller 0 – Th.Grehl 1

Schreibe einen Kommentar

Spam-Prüfung * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.