TTV 1979 Tirpersdorf 2 gegen TTV Erlbach 1984 2      3:12

Das letzte Spiel der Hinrunde führte die zweite Mannschaft des TTV Erlbach zu den Sportfreunden nach Tirpersdorf. Trotz Ersatzmann Th. Leistner, auf T. Bornmann musste die Mannschaft verzichten, rechnete jeder mit einem Sieg für Erlbach.

Bereits die Doppel untermauerten diese Vermutung: Die Paarung V. Jacob/H. Krauß setzte sich gegen M. Wunderlich/H. Zelle durch, O. Schramm/V. Kraus zwang A. Ludwig/H. Morgner in die Knie und J. Stark/Th. Leistner besiegte M. Schinnerling/P. Türke.

Mit dieser 3:0-Führung begannen die Einzelpartien. Nachdem sich H. Krauß gegen M. Wunderlich geschlagen geben musste, folgte für Erlbach eine starke Siegesserie: Sieben Siege holte die Gastmannschaft in Folge und hatte damit bereits den Triumph in der Tasche.

Dennoch gaben die Gastgeber nicht auf: A. Ludwig setzte sich gegen V. Kraus durch und J. Stark musste gegen M. Schinnerling Federn lassen. Nichts desto trotz feierten die Gäste einen verdienten 12:3-Auswärtssieg und rückten damit bis auf einen Punkt an den Tabellenführer Reichenbach heran.

Link zum Spielbericht…

Punkte: O. Schramm 2,5 – H. Krauß 1,5 – V. Kraus 1,5 – V. Jacob 2,5 – J. Stark 1,5 – Th. Leistner 2,5

Schreibe einen Kommentar

Spam-Prüfung * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.