TTV Erlbach 1984 gegen TV Ellefeld               3:12

Am vergangenen Samstag empfing der TTV Erlbach 1 den Tabellendritten vom TV Ellefeld. Die Gäste mit berechtigten Hoffnungen auf den Aufstieg, der Gastgeber mitten im Abstiegskampf. Beide Teams mussten mit Ersatz spielen. Auf Erlbacher Seite fehlte immer noch krankheitsbedingt M. Otto, Ellefeld musste auf M. Schmidt verzichten. Für den TTV kam Jochen Schmidt zu seinem Debüt in der 1. Mannschaft.

Die Doppel gingen mit 2:1 an Ellefeld. Lediglich St. Adler / L. Kvasnička siegten für Erlbach. Eine gewisse Spannung lag in der Luft als Stefan Adler auch noch die Nummer 1 aus Ellefeld (A. Tihi) schlagen konnte. Am Nachbartisch unterlag L. Kvasnička knapp in 5 Sätzen gegen D. Tihi. Da auch in den darauffolgenden Partien nichts für den TTV zu holen war, stand es zur Halbzeit bereits 1:7. Auch im zweiten Durchlauf marschierte Ellefeld weiter. Lediglich L. Kvasnička konnte gegen die Ellefelder Nummer 1 (A. Tihi) gewinnen. Am Ende ein, auch in der Höhe verdienter Sieg für den TV Ellefeld.

Am Samstag 24.02.2018 um 18:00 Uhr steht dann das nächste Auswärtsspiel beim SV Remse auf dem Spielplan.

Link zum Spielbericht…

Punkte: L. Kvasnička 1,5 – St. Adler 1,5 – L. Stark 0 – Th. Müller 0 – Th. Grehl 0 – J. Schmidt 0

Schreibe einen Kommentar

Spam-Prüfung * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.