SG Straßberg 3 gegen TTV Erlbach 6             5:9

Trotz der beiden Siege in unseren letzten Spielen, mit den sehr starken Spielern T. Mayerhofer und T. Roth, standen wir noch immer auf dem letzten Platz der Tabelle. Dies konnten wir aber noch immer aus eigener Kraft ändern. Da wir Neundorf 2 und Post Plauen 5 besiegt hatten, hatten wir 4:20 Punkte und unser heutiger Gegner 6:20. Wir aber hatten unsere bisherigen Spiele meist knapper in den Ergebnissen halten können und somit das deutlich bessere Spielverhältnis. Somit konnten wir mit einem Sieg an Neundorf und Straßberg vorbeiziehen und unser Saisonziel schaffen. Es mussten aber vor allem unsere Nerven mitspielen, denn an der Aufstellung konnte es nicht liegen. Diese war definitiv stark genug für einen Sieg, trotz das uns diesmal T. Roth nicht zur Verfügung stand.

Natürlich ging es mit den Doppeln los, die beide über 5 Sätze gingen. M. Stark/ T. Mayerhofer hatten das für uns bessere Ende und somit stand es 1:1.

In den ersten Einzeln teilten wir uns die Punkte mit Straßberg. So konnte F. Hoos und T.Mayerhofer jeweils gewinnen und es stand 3:3. In der zweiten Runde ging es besser für uns aus. Wieder der bärenstarke T. Mayerhofer, U. Rosenzweig und auch M. Stark konnten ihre Spiele gewinnen und der Zwischenstand war 6:4 für uns. Jetzt hieß es, Ruhe zu bewahren und diesen Vorsprung bis zum Ende durchzubringen. Das gelang, denn auch in der letzten Runde konnten wir mit F. Hoos, T. Mayerhofer und U. Rosenzweig 3 Siege erspielen.

Damit stand am Ende ein verdienter Auswärtssieg von 9:5 für unsere Mannschaft und ein 6. Platz in der Abschlusstabelle. Darauf können wir stolz sein, denn die Erwartung war nur mindestens 1 Spiel zu gewinnen. Dieses Ziel haben wir dreimal erfüllt und eine starke Mannschaftsleistung mit verschiedenen Aufstellungen gezeigt. Alle eingesetzten Spieler (und das waren viele) haben dazu beigetragen und immer ihr Bestes gegeben trotzdem mehrere Spieler auch in den anderen Mannschaften eingesetzt werden konnten und uns somit nicht zur Verfügung standen.

Link zum Spielbericht

Punkte: F.Hoos 2 – U.Rosenzweig 2 – T.Mayerhofer 3,5 – M.Stark 2,5

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.