Sep
6
Di
TTV Stammtisch @ Erlbacher Brauhaus
Sep 6 um 19:00

Monatlicher TTV Stammtisch.

 

Okt
4
Di
TTV Stammtisch
Okt 4 um 19:00

Monatlicher TTV Stammtisch.

 

Okt
22
Sa
Kirwe 2016 @ TTV-Bierwagen
Okt 22 um 09:00 – 18:00

TTV-Bierwagen

Okt
23
So
Kirwe 2016 @ TTV-Bierwagen
Okt 23 um 09:00 – 18:00

TTV-Bierwagen

Nov
1
Di
TTV Stammtisch
Nov 1 um 19:00

Monatlicher TTV Stammtisch.

 


 

Mitchel am 1. Juli 2016

01.07. Nils Zeidler

02.07. Anna Rosinski

02.07. Melanie Müller

13.07. Harald Bach

14.07. Benjamin Sandner

19.07. Philipp Müller

22.07. Vaclav Kraus

25.07. Richard Sandner

26.07. Luise Weller

28.07. Veit Jacob

Der Vorstand und alle Mitglieder des TTV gratulieren recht herzlich zum Geburtstag und wünschen viel Gesundheit, Glück und Erfolg.

Am vergangenen Samstag wurde die letzte Saison endgültig ad acta gelegt. Beim ersten vereinsinternen ClickBall Turnier gab es die ein oder andere Überraschung. So landeten gleich 4 Spieler der 6. Mannschaft im Viertelfinale der A Runde. Gestandene 1. und 2. Mannschaftsspieler sahen sich dagegen in der B Runde. In der A Endrunde konnte A. Czinkewitz gegen M. Kießling sich geradeso behaupten… Der 3. Platz ging an unsere beiden Doktoren R. Schlegel und Th. Leistner. In der B Runde siegte St. Adler in einem spannenden Finale gegen F. Heber. Hier ging der dritte Platz an T. Hartig und M. Stark.

Am Abend ließ man die Saison bei Freibier und Lagerfeuer ausklingen. Höhepunkt ein Saisonrückblick in Quizform, bei dem die 3. Mannschaft knapp vor der 2. siegte. Außerdem wurde der Spieler der Saison 2015 / 2016 ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch nochmal an Oliver Bergner.

Nun heißt es abschalten, ausruhen und Kräfte sammeln für die neue Saison.

13445637_1380617535288119_959418160860764126_n  13510889_1380617511954788_8843512570928457121_n

Stefan am 17. Juni 2016

Am vergangenen Wochenende fanden die Vogtlandspiele im Tischtennis statt. Ausrichter waren die Sportfreunde aus Heinsdorfergrund. Auch der TTV Erlbach schickte wieder eine Vielzahl an Kindern nach Heinsdorfergrund.

Hier eine kurze Übersicht zu unseren Platzierungen:

U11 (m) 1. Platz Paul Adler
U13 (w) 1. Platz Sara Rosinski
U13 (w) 2. Platz Luise Weller
U13 (m) 3. Platz Alexander Ludwig
U15 (w) 1. Platz Sara Rosinski
U18 (w) 3. Platz Anna Rosinski

Allen Teilnehmern an den heutigen Vogtlandspielen nochmals die Glückwünsche vom Trainer- und Betreuer Team. Es war uns eine Freude euch zuzusehen wieviel Ehrgeiz uund Einsatz ihr bei der Sache wart! Super 👍

 

13427894_1374952355854637_2452479547602104421_n13406777_1374952305854642_848768147576411916_n 13445675_1374952302521309_3133625146789685439_n13445458_1374952359187970_6879689095485891251_n 13413126_1374952385854634_6788713981763408116_n13435483_1375138295836043_5646335722933902360_n13413036_1376027399080466_1925048612811731933_n

Mitchel am 1. Juni 2016

13.06. Tobias Mayerhofer

Der Vorstand und alle Mitglieder des TTV gratulieren recht herzlich zum Geburtstag und wünschen viel Gesundheit, Glück und Erfolg.

Letzten Freitag forderte unsere Schülermannschaft die 6. Herrenmannschaft zum Freundschaftsspiel heraus,gespielt wurde aber diesmal als 6 er Team.
Bei diesen Spiel ging es nicht darum,wie hoch die 6. Mannschaft gewinnt, sondern man wollte erkennen welche Fortschritte die Schüler des TTV Erlbach gemacht haben.
Es gab sehr schöne und spannende Ballwechsel auf Augenhöhe.
Ein großes Lob gilt dem Trainerduo Thomas Müller und Harald Bach,beide verstehen es sich in die Gedanken der Schüler einzubringen.
Das Training zeigt Erfolge und die Schülermannschaft ist auf dem besten Weg in Zukunft auf weitere Punktejagd zugehen.
Das Fazit des Abends: Nächstes Jahr sehen wir uns hier wieder 😉

Bericht: René Schlegel

Am Pfingstsonntag , den 15.05.2016 findet die erste gemeinsame Wanderung der beiden Erlbacher Vereine statt. Hierzu laden beide Vorstände, ihre Mitglieder zur Pfingstwanderung herzlich ein. Los geht die Wanderung um 13:00 Uhr auf dem Lindenplatz in Erlbach. Geplant ist eine Wanderstrecke von ca. 4 Stunden. Nach dieser Anstrengung, ist ein geselliger Abschluss in einem Erlbacher Wirtshaus geplant.

Für die bessere Planung wäre wichtig, dass sich die Mitglieder vom BC Erlbach 1919 e.V. bei Florian Stengel unter der Nummer 0160/8272450 anmelden und alle Vereinsmitglieder vom TTV Erlbach 1984 e.V. die Teilnehmen wollen, sollen sich bei Matthias Adler unter der Nummer 0162/4366354 melden.

Beide Vorstände hoffen auf eine rege Beteiligung und auf einen freundlichen Wettergott.

Mitchel am 1. Mai 2016

08.05. Mathias Otto

18.05. Vincent Silling

20.05.  Andreas Hellinger

Der Vorstand und alle Mitglieder des TTV gratulieren recht herzlich zum Geburtstag und wünschen viel Gesundheit, Glück und Erfolg.

Thomas L. am 19. April 2016

TTV Erlbach 1984 2 gegen TTV Plauen Mitte 3      9:5

Der Aufstieg in die Vogtlandklasse ist geschafft. Doch dieser Weg war nicht immer leicht. Die zweite Mannschaft des TTV Erlbach war oft von fehlenden Spielern geprägt. Umso erstaunlicher ist es, dass die Motivation, der Tatendrang und die Leidenschaft zum Spiel und zum Sport groß genug waren, dass das Ziel niemals aus den Augen verloren wurde.
Daher geht ein ganz großes Dankeschön an die Stammmannschaft, die immer einen der oberen Tabellenplätze halten konnte. Dazu gehören Venca Kraus, Thomas Grehl, Olaf Schramm, Oliver Bergner und Thomas Leistner.
Wie oben schon erwähnt kamen Ersatzspieler nie zu kurz. Daher geht auch ein riesen großer Dank an Fabian Heber, Michael Körner, Thomas und Melanie Müller, Steve Kreuzer und Florian Hoos.
Selbstverständlich geht auch ein ganz großes Dankeschön an all die Fans, die uns immer unterstützt und an uns geglaubt haben.

Nichts desto trotz fand am vergangenen Freitag dem 15. April das letzte Heimspiel der Saison statt. Mit diesem Spiel konnte der zweite Tabellenplatz noch einmal gefestigt werden. Auf Th. Leistner musste verzichtet werden, für ihn spielte M. Müller mit. Nachdem man aus den Doppeln 1:1 heraus ging, folgten abwechslungsreiche Spiele. Das Endergebnis hieß schließlich 9:5 für Erlbach.
Wir freuen uns auf die kommende Saison.

Link zum Spielbericht

Punkte: V. Kraus 3,5 – Th. Grehl 3,5 – O. Bergner 1 – M. Müller 1

TTV Erlbach 6 gegen SV Coschütz 3                    12:2

Am Freitag begrüßten wir unsere Gäste aus Coschütz.
Leider kamen diese in der Unterzahl (zu dritt) an.
Das soll nichts über einen Spielverlauf, Spielausgang bedeuten!
Mannschaftsleitern R. Schlegel warnte seine  Jungs vor zu großer Euphorie.
Während des Spielverlaufs kristalisierte sich mehr und mehr die Stärke,die kompackte Leistung, der Erlbacher heraus.
Nur H. Bach verlor unglücklich im 5. Satz gegen Petzold, ebenso M. Adler gegen Hoffmann.
Am Ende des heutigen Abends stand ein 12:2 an der Zähltafel.
Eine geschlossene kämpferische Truppe erspielte sich einen Platz im oberen Mittelfeld der Tabelle. (RS)

Link zum Spielbericht

Punkte: K. Göhre 3,5  – H. Bach 2,5 –   R. Schlegel 3.5 – M. Adler 2,5

TTV Erlbach 1984 6 gegen SG Neuendorf 2                               7:7

Letzten Freitag begrüßten wir unsere Gäste aus Neuendorf. Nachdem man die beiden Doppelpartien für sich entscheiden konnte, lief es bei den Einzelpartien sehr durchwachsen. Die große Aufregung einiger Erlbacher Spieler,verbunden mit einer Vielzahl an Leichtsinnsfehlern machte die Partie enger als es war. Durch diese Aufregung musste man einige 5 Sätzer an die Gäste abgeben. So musste man am Ende der Partie mit einem Unentschieden leben, was gerecht für beide Teams war. (RS)
Punkte: Göhre 2,5 – Bach 1,5 – Schlegel 2,5 – M.Stark 0,5

SG Straßberg 3 gegen TTV Erlbach 1984 6                                     3:11

Gleich am darauffolgenden Montag mußte unsere 6. Mannschaft nach Straßberg reisen. Für heute stand eines fest: Ein Sieg muss ohne wenn und aber her! Bei den beiden Doppelpartien ging man mit einem gerechten Unentschieden aus den Partien. Lediglich 2 weitere Niederlagen mussten R. Schlegel gegen Franzky und M. Stark gegen Exner im gesamten Spielverlauf einstecken. Highligt des Abends war die Partie von Höfer gegen M.Stark. Mäuschen Stille beim Ballwechsel, den noch Anfeuern, klatschen beim Punktgewinn. Ein Wechselbad der  Gefühle durchlebte M.Stark bei dieser Partie. M. Stark wusste genau ,welche Bedeutung dieses Spiel für Ihn hat. M. Stark behielt die Nerven und siegte glücklich im 5. Satz. (RS)

Punkte: Göhre 3,0 – Schlegel 2,0 – Kießling 3,5 – M.Stark 2,5