Am letzten Spieltag der Saison traf Erlbach 2 auf das Team aus Syrau. Trotz des bereits feststehenden Aufstiegs, sollte die Saison positiv abgeschlossen werden. Dies gelang deutlich.

Sogar der Schwachpunkt der letzten Spiele, die Eröffnungsdoppel, konnte abgestellt werden. Erlbach führte 2:0. Nachdem in der ersten Einzelrunde A. Czinkewitz, P. Adler und F. Hoos siegten, führte Erlbach recht komfortabel mit 5:1.

In der zweiten Runde wurden die Punkte geteilt, hier holten Adler und Hoos die Erlbacher Punkte. Den Erlbacher Heimsieg konnte der bestens aufgelegte Paul Adler einfahren. Ihm gelang es Syrau´s „Einser“ zu schlagen! Im Anschluss punkteten dann nochmal Czinkewitz und Ilgmann, 10:4 für Erlbach.

Damit beendete Erlbachs Zweite die Saison mit 11 Siegen, 3 Unentschieden und 2 Niederlagen. Nächste Saison startet dann das Abenteuer 1. Kreisliga Elstertal.

Link zum Spielbericht…

Punkte: A. Czinkewitz 2,5 – R. Ilgmann 1,5 – P. Adler 3,5 – F. Hoos 2,5