Dez
2
Fr
TTV Erlbach 1984 3 – TTV 1979 Tirpersdorf 5 (3. Kreisliga ET Süd)
Dez 2 um 19:00 – 21:30
TTV Erlbach 1984 3 – TTV 1979 Tirpersdorf 5 (3. Kreisliga ET Süd)
Dez
3
Sa
TTV Erlbach 1984 – Mühltroffer SV (Jungen 15 Gruppe 1)
Dez 3 um 09:00 – 11:30

TTV Erlbach 1984 – Mühltroffer SV (Jungen 15 Gruppe 1)

Dez
4
So
TTV 1979 Tirpersdorf – TTV Erlbach 1984 (Bezirksklasse, Gruppe 1)
Dez 4 um 09:00 – 11:30

TTV 1979 Tirpersdorf – TTV Erlbach 1984 (Bezirksklasse, Gruppe 1)

Dez
9
Fr
TTV Plauen-Mitte 3 – TTV Erlbach 1984 2 (1. Kreisliga ET)
Dez 9 um 19:00 – 21:30

TTV Plauen-Mitte 3 – TTV Erlbach 1984 2 (1. Kreisliga ET)

Dez
10
Sa
TTV Erlbach 1984 – SV Muldenhammer (Bezirksklasse, Gruppe 1)
Dez 10 um 18:30 – 21:00

TTV Erlbach 1984 – SV Muldenhammer (Bezirksklasse, Gruppe 1)

Dez
17
Sa
Weihnachtsfeier „Burg Schönfels“
Dez 17 um 16:30

Unsere Weihnachtsfeier findet dieses Jahr in der Burg Schönfels (Ritteressen) statt.

Die Abfahrt mit dem Reisebus ist 16:30 Uhr ab Erlbach und 16:35 Uhr ab Markneukirchen.

Dez
28
Mi
Nichtaktiventurnier 2022 @ Sporthalle Erlbach
Dez 28 um 09:30

Es wieder soweit… nach 2 Jahren Pause findet dieses Jahr wieder unser beliebtes Nichtaktiventurnier statt.
– 28.12.2022 9.30 Uhr
– Schulturnhalle Erlbach
– Damen / Kinder bis 16 spielen separat
– Startgebühr 2 € pro Teilnehmer
Anmeldung bei René Schlegel (telefonisch oder per Mail) oder via Facebook mit kurzer Nachricht an uns.
Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt.

Jan
13
Fr
TSV Oelsnitz – TTV Erlbach 1984 2 (1. Kreisliga ET)
Jan 13 um 19:30 – 22:00

TSV Oelsnitz – TTV Erlbach 1984 2 (1. Kreisliga ET)


 

Stefan am 25. November 2022

TTV Erlbach 1984 2 gegen Mühltroffer SV 2     7:7

Link zum Spielbericht…

Punkte: T. Roth 1,5 – O. Bergner 1 – U. Rosenzweig 2,5 – M. Steiniger 2

Stefan am 22. November 2022

(Schüler) SG Jößnitz gegen TTV Erlbach 1984         1:9

Am vergangenen Wochenende spielte unsere Schülermannschaft in Jößnitz. Aufgrund der aktuellen Tabelle, reiste der TTV als klarer Favorit an. 

In Jößnitz angekommen, war man erst einmal über die Lichtverhältnisse und über die recht weichen Platten nicht sehr erfreut. „Da herrschen in Erlbach wesentlich bessere Verhältnisse“, hörte man klagende Worte.

Nach den ersten zählbaren Punkten verflog der Unmut, denn  der TTV wurde seiner Favoriten Stellung gerecht und holte Satz um Satz und Punkt für Punkt.

Der Endstand von 9:1 war in der Höhe auch völlig Verdient.

Am ersten Dezember Wochenende findet unser letztes Hinrundenspiel statt. Wir freuen uns darauf, denn wir wollen zu Hause den Herbstmeister holen. (Bericht V. Jacob)

Link zum Spielbericht…

Punkte: M. Höfer 3,5 – J. Dick 3,5 – L. Jacob 2

Stefan am 13. November 2022

TTV Erlbach 1984 gegen SC Syrau 1919 2     13:2

Die 1. Mannschaft des TTV Erlbach bleibt in der Erfolgsspur. Mit einem 13:2 Heimsieg gegen die 2. Mannschaft des SC Syrau klettert unser TTV auf den 2. Tabellenplatz.

Die Gäste aus Syrau mussten Ihren „Einser“ F. Ortmann ersetzten. Auf Seiten des TTV fielen unter anderem M. Otto und V. Jacob kurzfristig noch aus.

Die Doppelpaarungen gingen allesamt an den TTV. Somit ging es mit einer 3:0 Führung in die Einzel. In der 1. Einzelrunde konnte der TTV mit 4:2 überzeugen.

Etwas überraschend verlor St. Adler gegen F. Begerock. Somit stand es nach dem 1. Durchlauf 7:2 für den TTV. Im 2. Durchlauf gab sich der TTV keine Blöße und holte 6 Siege.

Besonders erfreulich die beiden Siege von Th. Leistner, der damit seine Ergebnisskrise hoffentlich beendet hat.  

Am kommenden Wochenende hat unsere Mannschaft spielfrei, am 26.11. geht’s dann mit einem weiteren Heimspiel um 18:30 Uhr gegen den TTV Plauen Mitte weiter.

Link zum Spielbericht…

Punkte: L. Kvasnička 2,5 – St. Adler 1,5 – Th. Grehl 2,5 – Th. Leistner 2,5 – J. Stark 2,5 – S. Hennig 1,5

(Schüler) TTV Erlbach 1984 gegen TSV Oelsnitz         6:4

Am vergangenen Wochenende empfing unsere Jugend vom TTV (Tabellenplatz 1) die Gäste aus TSV Oelsnitz (Tabellenplatz 2) zu einem spannenden Heimspiel.

Vor dem eigentlichen Punktspiel, gab es für unsere Mannschaft neue Trikots. Gespannt ob diese uns Glück bringen, ging es in die ersten vier Spiele. Nach drei Einzel und dem Doppel stand es 2:2. Aufregung machte sich unter den Spielern und etwa 10 Zuschauern breit. Nachdem die nächsten drei Einzel gespielt waren, konnte eine knappe Führung 4:3 erzielt werden.

Nun ging es in die entscheidenden letzten drei Spiele des Tages.

In der Halle, an den Tischen herrschte große Spannung.

Ein Unentschieden, ein Sieg oder droht noch eine Niederlage? Alles war noch möglich.

Die Oelsnitzer Sperken konnten zum 4:4 ausgleichen. Darauf folgte eine spannende Endphase.

Erlbach ging wiederum mit 5:4 in Führung. Das letzte und entscheidende Spiel des Tages, zog sich über die gesamte Spielzeit von 5 Sätzen.

Gut gemacht, auch dieser Punkt ging an den TTV.

Gratulation zum Heimsieg und somit Tabellenplatz 1 verteidigt und Führung ausgebaut.

Weiter so! (Bericht V. Jacob)

Link zum Spielbericht…

Punkte: M. Höfer 3 – L. Jacob 2 – D. Kratky 1 – J. Dick 0

von links J. Dick, V. Jacob, L. Jacob, D. Krakyk, M. Höfer

Stefan am 6. November 2022

TTV Erlbach 1984 gegen SV Fronberg Schreiersgrün     11:4

Die 1. Mannschaft des TTV Erlbach startet mit einem Heimsieg in den November. Gegen den SV Fronberg Schreiersgrün stand am Ende ein ungefährdeter 11:4 Sieg an der Anzeigetafel.

Der TTV stellte bereits nach der 1. Einzelrunde die Weichen auf Sieg. Nach Doppel und jeweils einem Einzel stand es bereits 7:2 für den TTV. Auch im 2. Durchlauf gab der TTV nur 2 Einzel ab.

Besonders erfreulich ist die Entwicklung von Sebastian Hennig, der sich in dieser Saison zu einer festen Größe in der 1. Mannschaft etabliert hat.

Das nächste Heimspiel findet bereits am kommenden Samstag den 12.11. um 18:30 Uhr gegen die 2. Mannschaft des SC Syrau statt.

Link zum Spielbericht…

Punkte: L. Kvasnička 2,5 – St. Adler 1,5 – M. Otto 1 – V. Jacob 1,5 – Th. Grehl 2,5 – S. Hennig 2

Stefan am 31. Oktober 2022

VfB Lengenfeld 1908 2 gegen TTV Erlbach 1984        10:5

Nach dem Sieg in Jößnitz sollte gegen den VfB Lengenfeld 2 auch etwas Zählbares mitgenommen werden. Beim TTV fehlten unter anderem V. Jacob und M. Otto. Der Gastgeber musste mit M. Wolf, D. Sprenger und J: Scheibe gleich auf 3 wichtige Stützen verzichten.

Die Eingangsdoppel gingen mit 2:1 an den VfB. Für den TTV siegten Kvasnička / Adler. Auch im ersten Durchlauf konnten nur L. Kvasnička und St. Adler punkten. Somit enteilten die Lengenfelder auf 6:3.

Der 2. Durchlauf verlief ähnlich zum ersten Durchlauf. Lediglich St. Adler und S. Hennig konnten für den TTV zum 10:5 Endstand punkten. Am Ende ist es eine verdiente Niederlage.

Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag um 18.30 Uhr in heimischer Halle gegen den SV Fronberg Schreiersgrün statt.

Link zum Spielbericht…

Punkte: L. Kvasnička 1,5 – St. Adler 2,5 – Th. Grehl 0 – Th. Leistner 0 – J. Stark 0 – S. Hennig 1

Stefan am 16. Oktober 2022

SG Jößnitz gegen TTV Erlbach 1984        3:12

Nach einer gefühlten Ewigkeit kehrte unsere 1. Mannschaft endlich wieder in den aktiven Spielbetrieb zurück.

Das erste Spiel nach knapp einem Jahr führte unsere Mannschaft nach Jößnitz. Nach vielen Jahren in der 2. Bezirksliga West musste man vor der Saison den Gang in die Bezirksklasse antreten, der Gastgeber aus Jößnitz schaffte den Aufstieg aus der Vogtlandliga. Der TTV, mit einigen Ausfällen angereist, ging daher als Favorit ins Spiel. Dies zeigte man in den Eingangsdoppeln auch deutlich. Mit einer 3:0 Führung ging es in die Einzel. Im ersten Durchlauf erspielte sich der TTV eine 7:2 Führung. Lediglich Th. Leistner und S. Hennig mussten ihren Kontrahenten den Vortritt lassen. Im 2. Durchlauf machte das obere Paarkreuz (L. Kvasnička / St. Adler) den Sieg perfekt. Der TTV siegte am Ende souverän mit 12:3 und feierte somit den ersten „richtigen“ Sieg seit Februar 2020.

Zum nächsten Spiel geht’s am 30.10.2022 um 09:00 Uhr zur 2. Mannschaft des VfB Lengenfeld. Vorher wird in Erlbach aber erstmal die Kirwe gefeiert.

Link zum Spielbericht…

Punkte: L. Kvasnička 2,5 – St. Adler 2,5 – M. Otto 2,5 – Th. Leistner 0,5 – J. Stark 2,5 – S. Hennig 1,5

Stefan am 3. Oktober 2022

Am Wochenende vom 17.09. bis 18.09.22 fanden die Vogtlandmeisterschaften im Nachwuchs statt.

In der U13 (w) wurde Lia Jacob Vogtlandmeisterin im Einzel und Doppel.

Einen Tag später konnten Johan Dick / Dominic Kratky den 3. Platz im Doppel der U15 erreichen.

Im Einzel lief es für unsere Jungs leider nicht so gut. Mailo & Johann schieden in einem sehr großen Teilnehmerfeld im Achtelfinale aus. Trotz allem lässt sich darauf aufbauen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehme

Stefan am 21. Juni 2022

Am vergangenen Wochenende fanden für den Nachwuchs die Vogtlandspiele in der Turnhalle Heinsdorfergrund statt.

Wir konnten mit 3 gemeldeten Teilnehmern überaus erfolgreich abschneiden. In der Altersklasse U13 Weiblich, hat Lia Jacob in spannenden Spielen, souverän den 1. Platz geholt.

In der Altersklasse U15 Männlich, hat Dominic Kratky in sehr erfreulicher ansprechender Leistung den 3. Platz erreicht. Wo er im Vorfeld sich gegen den späteren Sieger aus Lengenfeld im fünften Satz geschlagen geben musste, Schade.

Und dann hatten wir noch eine Überraschungs-Gastspielerin für den TTV am Start. In der U11 Weiblich, holte Siri Jacob mit sehr engagierten Auftritt den 3. Platz für den TTV Erlbach.