(Jugend 1) TTV Erlbach 1984 gegen TTC Klingenthal         9:1

Nach den anstrengenden Turnierwochenenden stand heute wieder ein Punktspiel auf dem Plan.
Vor den ersten Ballwechseln begrüßten wir Herrn Hutschenreuter von der Sparkasse Vogtland, der einen Scheck für unseren Nachwuchs übergab.Ein großes Dankeschön dafür. Die dringend benötigten Bälle sind auf dem Weg.
Von Vereinsseite gaben Oliver, Stefan und Christian vom Vorstand dem Ganzen einen würdigen Rahmen.
Auch unser Gast sah sich die ersten 3 Spiele gerne mit an, was wahrscheinlich zusätzlich motivierte.

PHOTO-2018-11-11-10-39-29

von links Paul Adler, Alexander Ludwig, Luise Weller, Sara Rosinski und Herr Hutschenreuter

 

Zum Spiel:
Unsere Nachbarn aus Klingenthal traten in guter Besetzung an und engagiert auf. Den anwesenden Zuschauern wurde gute TT-Kost mit tollen Ballwechseln geboten.
Aus dem Nachbarort fanden zwei Eltern den Weg zum Spiel, was der Atmosphäre gut tat.
Den drei Klingenthaler Jungs gelangen gute Ballwechsel mit schön erspielten Punkten. Die letzten Turnierwochenenden haben den Trainingseffekt anscheinend sehr gut erfüllt und so gelang uns eine sehr überzeugende und konzentrierte Leistung. In fast jeder Partie bestimmten wir das Geschehen am Tisch und waren die Aktivieren. Am Ende stand ein nie gefährdeter 9:1 Sieg. Den Ehrenpunkt haben sich die Gäste in einem 5 Satzkrimi redlich verdient. Sie enttäuschten in den Ballwechseln keineswegs, mussten aber unsere Überlegenheit anerkennen.
Glückwunsch unserer Mannschaft für diese Leistung und ein weiter so-auch und gerade im Training! (Bericht Thomas Müller)

Link zum Spielbericht…

Punkte: P. Adler 3 – S. Rosinski 3,5 – A. Ludwig 2,5

Schreibe einen Kommentar

Spam-Prüfung * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.