Gleich zweimal musste der TTV Erlbach innerhalb von 40 Stunden nach Zwickau fahren. Am Freitag Abend gegen den ESV Lok Zwickau 3 und am Sonntag Früh nach Vielau 2.

ESV Lok Zwickau 3 gegen TTV Erlbach 1984            9:6

Nach knapp 3,5 Stunden Spielzeit stand eine vermeidbare 9:6 Niederlage an der Anzeigetafel. Wie schon in den letzten Spielen lief der TTV einem Rückstand nach den Doppelpartien hinterher. Lediglich das Doppel Schramm / König konnten gewinnen. In der ersten Einzelrunde wurde der Rückstand in eine 5:4 Führung umgewandelt. Nach Siegen von L. Kvasnička, St. Adler, A. König und Th. Grehl keimte die Hoffnung nach einem Sieg auf Erlbacher Seite auf. Ein völlig missratener zweiter Durchlauf machte die Hoffnung aber zunichte. Lediglich St. Adler konnte sein Einzel gewinnen. Somit musste man den ganz fairen Gastgebern zum Sieg gratulieren.

Link zum Spielbericht…

Punkte: L. Kvasnička 1 – St. Adler 2 – A. König 1,5 – L. Stark 0 – O. Schramm 0,5 – Th. Grehl 1

 

SG Vielau 07 2 gegen TTV Erlbach 1984            7:9

Spannung bis zum letzten Ballwechsel mit dem besseren Ende für Erlbach. Wieder begann das Spiel mit einem 2:1 Rückstand nach den Doppelpartien. Wie gegen Zwickau wurde der Rückstand nach Siegen von L. Kvasnička, St. Adler, M. Otto und L. Stark in eine Führung umgewandelt. Nachdem dann auch noch L. Kvasnička und St. Adler „das größte Arschloch im Tischtennissport“ (O Ton Felix Jenetzky) ihre Spiele gewannen, sah es für die „Menschen aus dem Wald“ (wiederum O Ton Felix Jenetzky) eigentlich ganz gut aus. Doch die SG Vielau bäumte sich nochmal auf und kam auf 8:7 ran. Also musste das Entscheidungsdoppel über den Ausgang entscheiden. St. Adler / L. Kvasnička behielten die Nerven und gewannen nach 5 spannenden Sätzen.

Link zum Spielbericht…

Punkte: L. Kvasnička 3 – St. Adler 3 – M. Otto 1 – A. König 1 – L. Stark 1 – O. Schramm 0

Am Samstag 24.11.18 um 18:30 Uhr geht es dann zum nächsten Auswärtsspiel nach Wilkau-Haßlau.

Schreibe einen Kommentar

Spam-Prüfung * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.