SV MT Wilkau-Haßlau 2 gegen TTV Erlbach 1984            11:4

Stark ersatzgeschwächt fuhr unsere 1. Mannschaft am Samstag nach Wilkau-Haßlau. A. König und L. Stark wurden durch Th. Grehl und M. Adler ersetzt.

Spannung kam nur in den ersten 8 Partien auf. Einen 3:0 Rückstand nach den Eingangsdoppeln konnte durch Siege von L. Kvasnička, St. Adler, M. Otto und O. Schramm und in eine 4:3 Führung umgewandelt werden. Hätte Th. Grehl seinen „Fünfsätzer“ noch nach Hause gebracht wäre sogar eine Halbzeitführung möglich gewesen.

Im 2. Durchlauf drehte der Gastgeber dann mächtig auf und alle 6 Partien gingen nach Wilkau-Haßlau. Highlight hierbei das Spiel zwischen L. Kvasnička und M. Lange welches im 5. Satz mit 20:18 für Lange endete.

Am kommenden Samstag 01.12. um 18.30 Uhr empfängt Erlbach die Mannschaft von SV Remse.

Link zum Spielbericht…

Punkte: L. Kvasnička 1 – St. Adler 1 – M. Otto 1 – O. Schramm 1 – Th. Grehl 0 – M. Adler 0

Schreibe einen Kommentar

Spam-Prüfung * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.