TTV Erlbach 1984 gegen SV Remse            6:9

Es wurde das erwartete spannende und enge Spiel. Letztendlich setzten sich die Gäste aus Remse mit 9:6 durch.

Erlbach in Bestbesetzung, Remse musste R. Feistel durch F. Pontius ersetzen.

Die Doppel begannen, wie gewohnt, ernüchternd für den TTV. Lediglich A. König / O. Schramm konnten für Erlbach punkten. Doch wie zuletzt schon öfters gesehen drehten die Gastgeber in der ersten Einzelrunde das Ergebnis. Durch Siege von L. Kvasnička, St. Adler, A. König und L. Stark stand nun eine 5:4 Führung zu Buche. Der 2. Durchlauf ist schnell erzählt, nur L. Kvasnička punktete für den TTV. Somit eine am Ende nicht unverdiente Niederlage für den TTV Erlbach.

Link zum Spielbericht…

Punkte: L. Kvasnička 2 – St. Adler 1 – M. Otto 0 – A. König 1,5 – L. Stark 1 – O. Schramm 0,5

Am kommenden Samstag den 08.12.18 findet um 18:30 Uhr das letzte Punktspiel im Jahr 2018 gegen den letztjährigen Absteiger aus Muldenhammer statt.

Schreibe einen Kommentar

Spam-Prüfung * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.