TTV Erlbach 1984 2 gegen SV Rot-Weiß Treuen 2      9:6

Am vergangenen Samstag bestritt die zweite Mannschaft des TTV Erlbach ein weiteres Heimspiel in der Rückrunde der Saison 2018/19. Zu Gast war die zweite Mannschaft des SV Rot-Weiß Treuen. In der Hinrunde verlor Erlbach, da die Mannschaft ersatzgeschwächt antreten musste. Im Rückspiel trat sie jedoch in voller Besetzung an, um die Siegesserie fortzuführen.

Dennoch starteten die Gastgeber wenig erfolgreich in die Doppel. Nur die Paarung V. Jacob/V. Kraus entschieden in drei klaren Sätzen die Partie für sich. Somit lag Erlbach vor den Einzelspielen 1:2 zurück.

In den Einzelspielen konnte Erlbach wieder seine individuelle Stärke zeigen. Nach der ersten Einzelrunde führte die Heimmannschaft mit 5:4 Punkten die Begegnung an. Diese Führung bauten die Erlbacher Jungs bis zum Schluss auf 9:6 Punkte aus.

Nur einen Tag später patzte der TTV Plauen-Mitte 2 gegen den SV Muldenhammer 2. Plauen gab somit die Tabellenführung an den TTV Erlbach 2 ab.

Link zum Spielbericht

Punkte: Th. Grehl 0 – V. Jacob 1,5 – V. Kraus 2,5 – H. Krauß 2 – J. Schmidt 2 – J. Stark 1 – Th. Leistner 0

Schreibe einen Kommentar

Spam-Prüfung * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.