TTV Plauen-Mitte 2 gegen TTV Erlbach 1984 2      7:9

Am vergangenen Samstag reisten die Erlbacher Jungs zu den Sportfreunden nach Plauen. Plauen war seinerzeit Tabellenführer und überzeugte durchgängig mit konstant guten Leistungen. Daher war mit einem Sieg für Erlbach nicht zu rechnen.

Die ersten beiden Doppel gingen an die Gastgeber. Nur die Paarung J. Schmidt/Th. Leistner konnte sich gegen ihre Gegner durchsetzen.

Danach überzeugte Erlbach besser. Vier der sechs Spiele aus der ersten Einzelrunde gingen an die Gäste. Somit drehten sie das Ergebnis zum 5:4 für Erlbach. Die zweite Einzelrunde verlief etwas durchwachsener. Jeweils drei Siege konnte jede Seite verbuchen, sodass vor dem Entscheidungsdoppel ein 8:7 für die Erlbacher Jungs auf der Anzeigetafel stand.

Im letzten Doppel des Tages trat die Paarung F. Ullrich/D. Dörfler gegen V. Jacob/V. Kraus an. In vier spannenden Sätzen konnte sich die Erlbacher Doppelpaarung durchsetzen und somit den 9:7-Sieg nach Hause holen.

Link zum Spielbericht

Punkte: Th. Grehl 1 – V. Jacob 1,5 – V. Kraus 2,5 – J. Schmidt 1,5 – Th. Leistner 1,5 – J. Stark 1

Schreibe einen Kommentar

Spam-Prüfung * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.