(Jugend 1) TTV Erlbach 1984 gegen SG Jößnitz         9:1

Zum Abschluss der Saison ging es heute vorrangig darum, Sicherheit in die eigenen Aktionen zu bringen, um für die Endrunde gewappnet zu sein. Die Jößnitzer Jungs, die keineswegs enttäuschten, waren ein guter Gegner. Ihre vornehmlichen Stärken liegen im Abwehrspiel und im Kampfgeist, mit sporadischen Angriffsaktionen. Dies erfordert vom Offensivspieler Geduld, Variabilität und Sicherheit im Spiel nach vorn. Dies gelang heute allen im weiteren Spielverlauf immer besser. Ein rundum gelungenes Punktspiel.
Im Bewusstsein des sicheren Sieges kehrte auch die nötige Lockerheit in die Aktionen zurück und vermehrt hielt auch ein Lächeln Einzug in die Gesichter.
Ein gelungener Saisonabschluss und gleichzeitig ein guter Start in die Finale Vorbereitung der Endrunde.
Glückwunsch dem gesamtem Team. Nehmt das Gefühl von heute mit in die kommenden Aufgaben. (Bericht Thomas Müller)

Link zum Spielbericht…

Punkte: S. Rosinski 3,5 – A. Ludwig 3,5 – P. Adler 2

Schreibe einen Kommentar

Spam-Prüfung * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.