TTV Erlbach 1984 2 gegen SC Syrau 1919      6:9

Am vergangenen Samstag stand das erste Heimspiel der zweiten Mannschaft des TTV Erlbach an. Zu Gast war der Ligafavorit SC Syrau. Die Gäste mussten auf N. Baumann und D. Steinbach verzichten und auch Erlbach gab dem Jugendspieler S. Hennig die Chance, Bezirksligaluft zu schnuppern.

Nach den Doppeln stand es bereits 2:1 für die Gäste. Nur V. Jacob/V. Kraus konnten auf Erlbacher Seite überzeugen. In den Einzelspielen blieben die Gastgeber stets an den Syrauern dran. Nach acht Einzelspielen konnten sie sogar einen kleinen 6:5-Vorsprung herausspielen.

Auf die letzten vier Einzelspiele kam es also an, ob es zu einem Entscheidungsdoppel kommen sollte oder nicht. In knappen Spielen gingen diese vier Einzel an die Gäste, sodass sie mit einem Sieg nach Hause gehen konnten.

Link zum Spielbericht

Punkte: V. Jacob 1,5 – L. Stark 2 – V. Kraus 1,5 – J. Schmidt 0 – Th. Leistner 1 – S. Hennig 0

Schreibe einen Kommentar

Spam-Prüfung * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.