TTV Erlbach 1984 2 gegen SV GW Röthenbach      3:12

Natürlich klingt eine 3:12-Niederlage erst einmal deutlich. Wer allerdings am vergangenen Samstagabend in der Kirchsteigturnhalle dabei war, der weiß, dass viele Spiele auf Messers Schneide standen.

Schon die Doppel begannen holprig für die Erlbacher Jungs. Die Paarung Th. Grehl/J. Stark konnten sich gegen ihre Gegner durchsetzen, V. Jacob/V. Krauß sowie J. Schmidt/Th. Leistner mussten sich im 5. Satz leider mit 8:11 geschlagen geben.

Auch in den Einzelspielen verfolgte das Pech die Erlbacher. Viele Sätze gingen 8:11, 9:11 oder in der Verlängerung an den Gegner. Nur Th. Grehl und Th. Leistner konnten sich final gegen ihre Gegner behaupten und zwei Einzelpunkte für die Gastgeber sichern.

Link zum Spielbericht

Punkte: V. Jacob 0 – V. Kraus 0 – Th. Grehl 1,5 – J. Schmidt 0 – Th. Leistner 1 – J. Stark 0,5

Schreibe einen Kommentar

Spam-Prüfung * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.