Am Sonntag fanden die Bezirksmeisterschaften der U11 in Heinsdorf statt. Unter den Teilnehmer aus dem ganzen ehemaligen Bezirk und demzufolge auch Vereinen wie Gornsdorf oder Hohenstein waren für uns Lia Jacob und Mailo Höfer am Start.

Das mit 19 Spielern besetzte Starterfeld bei den Jungen wurde in 4 Gruppen aufgeteilt.

Mailo gewann in seiner Gruppe 2 Spiele und wurde am Ende mit einer Bilanz von 2:2 und 8:8 Sätzen Gruppendritter. Das reichte zwar nicht für den Einzug in das Viertelfinale, bedeutet aber einen sehr guten Platz im Mittelfeld.

Lia gewann in ihrer Gruppe 3 Spiele und wurde mit einer Bilanz von 3:1 und 9:4 Gruppenzweite und erreicht damit das Halbfinale. Gegen ihre spätere Doppelpartnerin Lucie Baumann verlor sie dies, wurde 3.Platz  und ist somit für die Landesmeisterschaften qualifiziert.

Gratulation an Beide, aber auch die Erkenntnis, dass noch viel Training nötig ist. (Bericht M. Steiniger)

Schreibe einen Kommentar

Spam-Prüfung * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.