1. Platz Jochen Schmidt
  2. Platz Oliver Bergner
  3. Platz Christian Adler und Alexander Ludwig

Jochen Schmidt gewinnt den internen Weihnachtspokal im Einzel. Spieler der 1. und 2. Mannschaft schieden reihenweise in der Vorrunde bzw. im Viertelfinale aus. Gespielt wurde mit Handicap, pro 60 Punkten Unterschied gab es einen Punkt Vorsprung. Maximal gab es 7 Punkte Vorsprung.

Weihnachtspokal Einzel 2019

 von links: O. Bergner, J. Schmidt, A. Ludwig, Ch. Adler