Am vergangenen Donnerstag trat Erlbachs Zweite zum Rückrundenauftakt gegen die Männer des Mühltroffer SV an. Die Tabellenführung sollte verteidigt werden.
Gleich in den Doppeln wurde klar, dass das kein leichtes Unterfangen werden sollte. Czinkewitz / Kolbe konnten sich im 5. Satz mit 11:9 durchsetzen, während das zweite Doppel, ebenfalls im 5. Satz an Mühltroff ging. In der ersten Einzelrunde konnten dann A. Czinkewitz, R. Ilgmann und P. Adler ihre Spiele siegreich gestalten. Zwischenstand 4:2. In der zweiten Runde gab es eine Punkteteilung. Czinkewitz und Kolbe siegten, während Mühltroff die Duelle der „Dreier“ und „Vierer“ gewinnen konnte, somit stand es vor der letzten Einzelrunde 6:4. Robert Ilgmann konnte gegen Peter Schliwa den 7. Punkt einfahren. In einem bis zum letzten Ballwechsel spannenden Spiel setzte sich schlussendlich André Czinkewitz im 5. Satz knapp mit 12:10 durch, der 8. Punkt und damit der Heimsieg war in Sack und Tüten! In den letzten beiden Spielen konnte sich Paul Adler noch einmal durchsetzen – Endergebnis 9:5 für den TTV.
Am 22.01.24 tritt der TTV dann in Taltitz 2 an, Taltitz hat aktuell nur einen Minuspunkt weniger als die Erlbacher… eventuell ein richtungsweisendes Spiel für den restlichen Saisonverlauf.

Link zum Spielbericht…

Punkte: A. Czinkewitz 3,5 – T. Kolbe 1,5 – R. Ilgmann 2 – P. Adler 2

Schreibe einen Kommentar

Spam-Prüfung * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.