TTV Erlbach 1984 5 gegen TTV 1979 Tirpersdorf 3                          8:6

In der 3.Kreisliga musste sich die 5.Herrenmannschaft gegen eine starke Tirpersdorfer Mannschaft behaupten. Bei diesem Spitzenspiel um die Tabellenführung wollte keine Mannschaft etwas herschenken. Dies sahen die Zuschauer gleich im ersten Doppelspiel. Hier musste sich das Duo Leistner/Mayerhofer gegen Hüttner/Männel im 5.Satz  mit 3:11 geschlagen geben. Anders sah es bei Hartig/Stölzel aus, sie konnten diese Partie gegen Konzak/Baumann mit 3:1 für sich entscheiden. Im oberen Paarkreuz teilten sich die Teams die Punkte verdient. Für Erlbach siegte Th.Leistner mit 3:1 gegen Männel und für die Gäste gewann Hüttner gegen T.Hartig mit 3:1. Überzeugen konnte das hintere Paarkreuz mit K.Stölzel und T.Mayerhofer, sie siegten je mit 3:1. Keine Chance auf einen Sieg hatte Th.Leistner gegen den besten Spieler auf Tirpersdorfer Seite Hüttner, er gewann klar mit 3:0. Unglücklich verlief auch das Spiel von T.Hartig gegen Männel. Nach einer 2:1 Führung musste der Erlbacher das Spiel im 5.Satz an Männel abgeben. Wie im ersten Durchlauf, war auch im 2.Durchgang verlass auf das hintere Paarkreuz. Ohne Probleme siegte K.Stölzel gegen Konzak mit 3:0 und T.Mayerhofer kämpfte sich nach einem 0:2 Rückstand zum 3:2 Sieg über Baumann. Mit einer kleinen Führung von 6:4 ging es in die letzten 4 Einzelspiele. Durch ein 3:0 von Hüttner über K.Stölzel verkürzten die Gäste den Rückstand. Trotz erhöhten Druck im Rücken spielte Th.Leistner sein gewohntes Tischtennisspiel gegen Konzak und siegte mit 3:1. Nun konnte T.Hartig den Heimsieg gegen Baumann festmachen, dies gelang auch durch einen 3:1 Sieg. Die Gäste punkteten im letzten Spiel nocheinmal durch Männel. Ein sehr wichtiger Sieg gegen eine starke Tirpersdorfer Mannschaft. Nun folgt das Auswärtsspiel in Straßberg.

Punkte: Leistner 2 – Hartig 1,5 – Stölzel 2,5 – Mayerhofer 2

 

1 Kommentar on Heimsieg über Tirpersdorf

  1. Flo sagt:

    Starke Mannschaftsleistung… weiter so 😉